Unsere Vorhaben

Unsere Vorhaben sind nach den großen Komplexsanierungen ganzer Wohnviertel, die wir mit finanzieller Unterstützung unserer Bank vor allem in den Jahren von  2007 bis 2011 durchgeführt haben, bescheidener geworden. Die heute für Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen zur Verfügung stehenden Mittel konzentrieren wir zum einen auf die zeitgemäße Instandsetzung lange Zeit leerstehender Wohnungen. Auf diese Weise können wir die Anzahl nicht vermieteter Wohnungen reduzieren und die Ertragskraft unserer Genossenschaft weiter stärken. Zum anderen setzen wir vermehrt finanzielle Mittel ein, um die großen Freiflächen in unseren Wohngebieten neu und attraktiv zu gestalten. Ein gepflegtes Wohnumfeld ist heutzutage eine wichtiges Argument nicht nur für die Gewinnung neuer, sondern auch für den Verbleib angestammter Bewohner in unseren Wohnanlagen. In der Perspektive sollen die Einnahmen aus unseren möglichst stabilen Bestandsmietverhältnissen und einer langsam, aber kontinuierlich wachsenden Anzahl von Neuvermietungen auch wieder ausreichen, um den einen oder anderen größeren Sprung bei der baulichen Ertüchtigung unserer noch sanierungsbedürftigen Wohnobjekte machen zu können.